Laufen aus Leichtigkeit und Freude

 

Laufen ist ein sehr beliebter Sport geworden. Tatsächlich aktiviert Laufen den ganzen Körper und durchblutet von der Zehe bis in die Haarspitzen. Jedoch geschieht beim Laufen nicht nur körperliche Aktivität, sondern auch geistig können bereichernde Prozesse stattfinden. Beim Laufen können Gedanken vorüberziehen und nach einiger Zeit kann der Kopf frei und die Aufmerksamkeit ausschließlich auf sich selbst gelenkt werden. Hier kann Kreativität entstehen und neue Ideen geboren werden. Oft verhindern kreisende Probleme, negative Gedanken und zu viel Verantwortung den leichten Fluss der Bewegung. Der Körper fühlt eine gewisse Schwere (unabhängig vom Körpergewicht) und tendiert zum Boden, blockiert den oberen Bereich des Körpers und die Beine fühlen sich schwer und schleppend an.

Sind die Schultern angespannt, kompensiert der restliche Körper in einer unnatürlichen Art und Weise und erschwert die Laufbewegung. Die Atmung kann demnach nicht mehr frei fließen und der Lauf wird zusätzlich erschwert. Durch eigene Beobachtungen und Erfahrungen habe ich festgestellt, dass zwar die Bewegungsabläufe bei jedem Läufer gleich sind, aber es bei jeder Person etwas anders aussieht. Man sollte allgemein darauf achten, dass die Arme frei mitschwingen können. Dafür müssen die Schultern locker und entspannt bleiben. Viele stabilisieren den Körper über die Schultern. Die Stabilität geschieht jedoch etwas tiefer. Das Anspannen der Bauchmuskulatur gibt dem Körper die nötige Freiheit aber auch die nötige Stabilität. Freiheit in dem Sinne, dass Schultern, Hals und Nacken entspannt sein können, die Arme locker aus den Schultergelenken schwingen und der restliche Körper dieser Natürlichkeit im Sinne der Spiraldynamik folgen kann. Die Wirbelsäule sollte durch die Aufrichtung himmelwärts verlängert werden, um eine Stauchung beim Laufen zu vermeiden.

Wie nimmst du Deinen Lauf wahr?

Fließt die Bewegung in Leichtigkeit oder blockierst du dich im Fluss der Laufbewegung?

Photo by lzf/iStock / Getty Images
Photo by lzf/iStock / Getty Images