Bodyreflections© - Die Methode

Bodyreflections© ist eine neue Methode, die die Tools Pilates, Alexander-Technik und Psychologie einsetzt, um ein psychobiologisches Wohlbefinden wieder herzustellen.

Dazu ist es nötig unwillkommene Automatismen von Gewohnheiten und Verhaltensmuster zu durchbrechen und durch neue im Sinne des psychobiologischen Wohlbefindens nützlicheren Automatismen zu ersetzen. d.h. alltägliche Reaktionsketten werden durchbrochen und durch neue effizientere ersetzt.

Dies ergibt nachhaltige Veränderungen sowohl auf der physiologischen Ebene als auch auf der psychologischen Ebene.

Unternehmens-Referenzen

 

                           1130 Wien

                           1130 Wien

                               1010 Wien

                               1010 Wien

                        1140 Wien

                        1140 Wien

                    2460 Bruck a.d. Leitha                                  

                    2460 Bruck a.d. Leitha

                                 

      Unternehmenszentrale, Hauptbahnhof

      Unternehmenszentrale, Hauptbahnhof

                      1010 Wien

                      1010 Wien

1030 Wien

1030 Wien

 

Kundenmeinungen

"Nach zwei Bandscheibenvorfällen suchte ich nach einer Möglichkeit meine Rückenmuskulatur sanft und doch wirksam zu stärken. Mit Bodyreflections ist mir dies gelungen. Das Training ist sehr professionell und macht auch viel Spaß, sowohl in den Einzelstunden als auch in der Gruppe. (Nicole, Human Ressource)

"Auf meinen Dienstreisen hatte ich immer Rücken- und Beinbeschwerden, die sind zur Gänze verschwunden und ich fühle mich rundum wohler und gesünder."(Christine, Auditorin)

"Seit ich Bodyreflections praktiziere bin ich leistungsfähiger und vitaler, da ich gelernt habe meinen Körper "effizienter" einzusetzen und unnötige Anspannungen bei alltäglichen Tätigkeiten und auch in Ruhe - loszulassen und die richtigen Muskeln dafür einzusetzen. Ich verschwende weniger unnötige Energien durch bewusste Körperwahrnehmung. Schon nach 15 Einheiten hat sich mein Nacken, meine Schultern und mein ganzer Rumpf anders organisiert." (Gertrude, Sängerin, Staatsoper)